« Zurück zur Übersicht Fest des Bodenlebens

Fest des Bodenlebens

Im Projekt «Beweisstück Unterhose» haben 1000 Teilnehmende Unterhosen im Boden vergraben und nach 2 Monaten wieder ausgebuddelt. Je nachdem wie zersetzt diese sind, kann man auf die Aktivität der Bodenlebewesen schliessen. An unserem ‘Fest des Bodenlebens’ am 28. Sept. präsentieren wir die Ergebnisse und zeigen, was vergrabene Unterhosen mit Bodengesundheit, unserer Nahrung und dem Klimawandel zu tun haben. Zudem gibt es Bodenlebewesen und die «Wand der Beweise» zu sehen, ein begehbares Bodenprofil, einen Apéro und einiges mehr. Wir freuen uns auf dich!


Ort

Agroscope Reckenholzstrasse 191 8046 Zürich

Veranstalter

Agroscope

Datum / Zeiten
28.09.2022
14:30 - 18:00

Dokumente

Links