« Zurück zur Übersicht 42. Agrarökonomie-Tagung Agroscope

42. Agrarökonomie-Tagung Agroscope

Tagungsthema «Wirtschaften im Spannungsfeld zwischen Markt und Politik»

An der Agrarökonomie-Tagung Agroscope wird über die aktuellen agrarwirtschaftlichen Arbeiten von Agroscope informiert.

Den Teilnehmenden wird ein wirtschaftlicher Überblick über das vergangene als auch das laufende Jahr vermittelt, in dem die Ergebnisse der Zentralen Auswertung von Agroscope und der Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung des Bundesamts für Statistik (BFS) präsentiert werden.


Ort

Agroscope
Tänikon 1
8356 Ettenhausen, Schweiz

Hörsaal Refental in Tänikon

Veranstalter

Agroscope
Tänikon 1
8356 Ettenhausen, Schweiz

Kontakt, Anmeldung und Auskunft:
Diana Heer, Telefon +41 (0)58 480 32 23

Datum / Zeiten
08.10.2019

Sprache deutsch
Kosten Teilnahme inklusive Dokumentation Fr. 50.- / Mittagessen, Pausengetränke Fr. 30.-
Die Kosten werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Anmeldung

Anmeldung möglich bis 30.09.2019 23:59

Hier anmelden

Zusatzinformationen

An der diesjährigen Tagung widmen sich die Beiträge dem Wirtschaften im Spannungsfeld zwischen Markt und Politik. Während die Agrar- und Handelspolitik das Preisniveau mitbestimmt, nimmt sie gleichzeitig Einfluss auf die Produktionsmöglichkeiten und ist mit Administration verbunden. Unternehmerische Fähigkeiten und geeignete Tools sind gefragt, um sich im Spannungsfeld zwischen Markt und Politik zu behaupten. 

Agroscope gemeinsam mit unseren diesjährigen Gastreferenten Florian Abt (Projektmanager auf der Swiss Future Farm) und Markus Höltschi (Beratungsleiter BBZN Hohenrain) zeigen, welche Möglichkeiten und Herausforderungen aktuelle und zukünftige Tools zur wirtschaftlichen Betriebsführung mit sich bringen.

Dokumente