« Zurück zur Übersicht Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie «Zukunft der Familienbetriebe?»

Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie «Zukunft der Familienbetriebe?»

Die Schweizerische Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie (SGA) lädt ein zur SGA-Tagung 2019 «Zukunft der Familienbetriebe?».


Ort

Agroscope
Müller-Thurgau Strasse 29
Wädenswil ZH

Veranstalter

Schweizerische Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie (SGA)

Datum / Zeiten
04.04.2019 - 05.04.2019

Zusatzinformationen

Familienbetriebe bilden das Rückgrat der Landwirtschaft und produzieren weltweit rund 70% aller Lebensmittel. Sie haben in ihren verschiedenen, über die Zeit entstandenen Ausgestaltungen spezifische Vor- und Nachteile. Diese Variationen betrieblicher und fa­miliärer Organisationsformen und ihre Auswirkungen besser zu verstehen, ist eine wich­tige Aufgabe der Forschung, denn zukünftige Herausforderungen der Landwirtschaft sind auch Herausforderungen des Modells Familienbetrieb. Nicht zuletzt sind erfolgreiche landwirtschaftliche Familienbetriebe zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwick­lung (Sustainable Developement Gaols SDG) unerlässlich.

Im Zentrum der SGA Jahrestagung 2019 steht die Frage der Zukunft der Familienbetriebe in der Landwirtschaft. Das Ziel der Tagung besteht darin, Wissenschaftlerinnen und Wis­senschaftler sowie Personen aus Verwaltung und weiteren Interessengruppen zusammen zu bringen, um sich über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Tagungsthema auszutauschen und zu vernetzen.

Dokumente

Links